Zuchttauglichkeit - ZTP

Voraussetzungen für die Teilnahme an einer Zuchttauglichkeitsprüfung:

Zuchthunde, die im 1.Weisse Schäferhunde e.V. Einheit in der Zucht eingesetzt werden sollen, müssen folgende Voraussetzungen erfüllen:

 

Das Mindestalter für eine Zuchttauglichkeitsprüfung bertägt 15 Monate. Ausnahmen sind nicht möglich.

 

Das Zuchteinsatzalter liegt bei 18 Monaten. 

Der vorzustellende Hund muss bereits bereits auf einer Ausstellung unseres Vereins vorgestellt worden sein.

Der Grund dafür liegt darin, daß wir als die Verantwortlichen für die Zucht, die künftigen Zuchthunde einmal persönlich in Augenschein genommen haben möchten. Hunde, die in unser Zuchtprogramm aufgenommen werden, sollten sich auch in der Öffendlichkeit gut präsentieren können. So kommen nur die wesensmäßig besten Hunde in die Zucht.

 

Das erfordeliche Ausstellungsergebniss kann ab einem Alter von 9 Monaten erlangt werden, es muß ein Formwert "SG" oder ab der offenen Klasse ein "V"

erreicht werden.

 

Die Unterlagen zur Vorlage für eine ZTP (Zuchtauglichskeitprüfung) sind:

 

Ahnentafel des Hundes

Impfpass

Ausstellungsergebnis des 1. WS e.V. Einheit

HD und ED - Auswertung der GSRK

©1.Weisse Schäferhunde e.V. Einheit 2014